08. November 2012

CNN: Iran hat auf US-Drohne geschossen

Washington (dpa) - Der Iran hat nach CNN-Informationen erfolglos auf ein unbemanntes US-Flugzeug geschossen. Der Vorfall habe sich bereits in der vergangenen Woche ereignet. Das Pentagon habe nach dem Angriff in Teheran protestiert. Vor einem halben Jahr gab es Berichte, dass dem Iran eine US-Drohne vom Typ RQ-170 in die Hände gefallen sei. Sie sei nach einem Aufklärungsflug in Afghanistan im iranischen Luftraum abgestürzt. Iranische Militärs behauptet damals, sie sei von der Luftabwehr abgeschossen worden. Washington bezweifelte das.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil