23. Juni 2013

CNN: USA fordern Ecuador auf, Snowden abzuweisen

Washington (dpa) - Die USA haben Medienberichten zufolge Ecuador aufgefordert, dem gesuchten Spionage-Enthüller Edward Snowden kein Asyl zu gewähren. Washington habe auch Venezuela und Kuba gebeten, Snowdon abzuweisen, berichtete CNN unter Berufung auf einen hohen Regierungsbeamten. Snowden war nach immer neuen Enthüllungen über Lauschaktionen westlicher Geheimdienste von Hongkong zunächst nach Moskau geflohen. Ecuadors Außenminister teilte mit, Snowden habe sein Land um Asyl gebeten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil