23. Mai 2015

Casting für «Homeland»: Erst Schlange stehen, dann vor die Kamera

Berlin (dpa) - Schlange stehen für eine Komparsenrolle: Beim Casting für die US-Fernsehserie «Homeland» herrschte in Berlin ein Riesenandrang. Rund 1500 Menschen bewarben sich nach Angaben der zuständigen Agentur um einen Komparsenjob. Gesucht wurden rund 1000 «internationale» Berliner zwischen 6 und 80 Jahren. Hauptdarstellerin Claire Danes spielt in «Homeland» eine CIA-Agentin. In der fünften Staffel der Serie zieht es sie aus Afghanistan in die deutsche Hauptstadt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil