04. März 2013

CeBIT startet in Hannover - Aufmerksamkeit für Merkels Smartphone

Hannover (dpa) - Die weltgrößte Computermesse CeBIT startet heute in Hannover. Offiziell wird sie von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet. Gestern sorgte die Ankündigung des neuen abhörsicheren Handys der Kanzlerin für Aufsehen. Sie soll im Sommer auf ein Smartphone entweder umsteigen können. Dabei sollen auf den neuen Regierungshandys erstmals Gespräche und Datenverkehr wie E-Mails auf einem Gerät geschützt werden. Die CeBIT hat das Motto «Shareconomy». Die Veranstalter greifen damit ein Trend-Thema auf: Das Teilen von Wissen, Ressourcen und Erfahrungen mit Hilfe des Internet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil