09. Februar 2016

Chef der Bayerischen Oberlandbahn: «Der Unfall ist ein Riesenschock»

Bad Aibling (dpa) - Nach dem schweren Zugunglück am Morgen in Oberbayern mit mindestens vier Toten hat sich der Geschäftsführer der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) geäußert.

Rettungskräfte an der Unfallstelle
Rettungskräfte stehen an der Unfallstelle. Foto: Sven Hoppe
dpanitf3

«Der Unfall ist ein Riesenschock für uns. Wir tun alles, um den Reisenden, Angehörigen und Mitarbeitern zu helfen», sagte Bernd Rosenbusch laut Mitteilung. Die BOB betreibt die Züge auf der Unfallstrecke.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil