19. Mai 2012

Chen Guangcheng soll bald Flugzeug besteigen - Pässe übergeben

Peking (dpa) - Der blinde chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng und seine Familie sollen in Kürze ein Flugzeug besteigen. Zuvor seien ihnen die Reisepässe übergeben worden, berichtet ein Freund nach einem Telefonat mit dem Aktivisten am Pekinger Flughafen über den Kurznachrichtendienst Twitter. Es seien keine Sicherheitsleute bei ihm, sondern nur eine Schwester des Krankenhauses, habe Chen Guangcheng ihm mitgeteilt. Nach unbestätigten Berichten soll Chen Guangcheng mit seiner Familie offenbar direkt nach New York fliegen, wo er auch studieren will.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil