10. September 2013

China unterstützt Moskaus Plan für Chemiewaffen-Kontrolle in Syrien

Peking (dpa) - Die chinesische Regierung unterstützt Moskaus Vorschlag, die Chemiewaffen in Syrien unter internationale Aufsicht zu stellen. Voraussetzung sei, dass der Plan helfe, die Lage in Syrien zu entspannen, sagte Hong Lei, ein Sprecher des Außenministeriums.

«Solange er hilft, eine politische Lösung für das Problem in Syrien zu finden und Frieden und Stabilität in der Region aufrechtzuerhalten, sollte die gesamte internationale Gemeinschaft diesem Plan positiv gegenüberstehen», erklärte Hong Lei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil