11. November 2014

Chinas Präsident will engere Kooperation der Apec-Staaten

Peking (dpa) - In einer unsicheren Weltkonjunktur sucht die Asien-Pazifik-Region nach neuen Wachstumskräften. Chinas Präsident plädiert für bessere Anbindungen der Märkte, vereinfachten Handel und mehr Austausch.

Peking
Auf dem Gipfel in Peking kamen sich US-Präsident Barack Obama und Kremlchef Wladimir Putin mehrfach näher. Foto:Alexey Druginyn / Ria Novosti /
dpa

Apec

Apec-Gipfel in China

Apec-Wirtschaftsführertreffen

Abschlussdokument der Ministergespräche

PWC-Studie über Apec-Raum, Englisch

Transkript Rede Xi Jinping, Chinesisch

Twitterliste Apec

Expertenrunde beim CSIS zur Asien-Reise

Weißes Haus zu Obama-Reise

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil