19. Juli 2013

Cockpit: Einigung auf Tarifvertrag für Air-Berlin-Piloten

Frankfurt/Main (dpa) - Der jüngste Tarifstreit bei Air Berlin ist beigelegt. Wie die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit mitteilte, wurde für die rund 1300 Piloten ein neuer Tarifvertrag bis Ende 2016 abgeschlossen. Er sehe lineare Erhöhungen und eine Beschäftigungssicherung vor, sagte ein Sprecher in Frankfurt. Details wollte er nicht nennen. Eine Stellungnahme von Air Berlin gibt es noch nicht. Mitte Juni hatten wegen des Tarifkonflikts Warnstreiks gedroht. Dann legte die Fluggesellschaft ein verbessertes Angebot vor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil