09. Mai 2012

Commerzbank erneut mit Gewinneinbruch

Frankfurt/Main (dpa) - Die teilverstaatlichte Commerzbank ist mit einem Gewinnrückgang ins Jahr gestartet. Unter dem Strich verdiente das zweitgrößte deutsche Kreditinstitut 369 Millionen Euro. Das sind gut 60 Prozent weniger als vor einem Jahr. Damals waren die Geschäfte noch gut gelaufen, ehe die Schuldenkrise in der Eurozone der Commerzbank im weiteren Jahresverlauf schwer zusetzte. Die Bank verfehlte damit die eigenen Erwartungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil