20. August 2012

Cottbus scheitert im Pokal an Sandhausen - Rauchbomben in Chemnitz

Berlin (dpa) - Energie Cottbus ist als vierter Zweitligist bereits in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Die Lausitzer verloren das Duell beim Ligakonkurrenten SV Sandhausen am Abend deutlich mit 0:3. Dynamo Dresden zog hingegen durch den 3:0-Erfolg beim Chemnitzer FC in die zweite Runde ein. Das Sachsenderby musste zeitweise wegen des Abbrennens von Rauchbomben unterbrochen werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil