10. Mai 2013

Cyber-Bankräuber räumen Millionen ab - auch von deutschen Automaten

New York (dpa) - Mit einem spektakulären Online-Bankraub hat eine internationale Bande von Kriminellen 45 Millionen Dollar erbeutet. In Deutschland hoben die Täter mit manipulierten Prepaid-Bankkarten rund 1,85 Millionen Euro von Bankautomaten in sieben Orten ab. Es seien aber keine deutschen Konten betroffen, so die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft. Dort nahm die Polizei zwei Tatverdächtige fest. Die New Yorker Polizei nahm mehrere Verdächtige fest. Die Täter verschafften sich nach Polizeiangaben Zugang zu Computersystemen von Banken und manipulierten dort die Daten der Bankkarten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil