15. November 2016

DFB-Auswahl testet sich zum Jahresabschluss gegen Italien

Mailand (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt am Abend zu ihrem letzten Länderspiel in diesem Jahr gegen Italien an. Im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion soll der Wolfsburger Linksverteidiger Yannick Gerhardt sein Debüt in der A-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes feiern. Im Tor wird der Leverkusener Bernd Leno den erkrankten Manuel Neuer vertreten. Die deutsche Mannschaft könnte mit einem Sieg einen Rekord in der 93-jährigen Länderspielgeschichte mit der Squadra Azzurra aufstellen. In bislang 34 Partien gegen Italien gelangen noch nie drei Siege in Serie.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil