20. Juli 2013

DFB-Chef Niersbach für Löw-Verbleib nach WM 2014

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach tendiert weiterhin zu einer Vertragsverlängerung mit Bundestrainer Joachim Löw noch vor der WM 2014 in Brasilien. «Ist das jetzt nicht der richtige Zeitpunkt für die Vertragsverlängerung?», sagte der Verbandschef der «Süddeutschen Zeitung». Die Arbeit des Bundestrainers findet bei Niersbach großen Anklang. Er habe eine große Sympathie, den Weg mit Löw weiter zu gehen. Den Zeitplan für Verhandlungen über einen neuen Kontrakt will der DFB-Chef nach einer erfolgreichen WM-Qualifikation festlegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil