14. Juli 2013

DFB-Frauen nach 3:0 gegen Island bei EM auf Viertelfinalkurs

Växjö (dpa) - Die deutschen Frauen haben bei der Fußball-Europameisterschaft in Schweden den ersten Sieg errungen. Der Titelverteidiger gewinnt verdient mit 3:0 gegen Island und nimmt Kurs auf das Viertelfinale. Die Tore vor 4620 Zuschauern erzielten Lena Lotzen und zweimal Celia Okoyino da Mbabi. Deutschland hat als Spitzenreiter der Gruppe B wie Norwegen vier Punkte. Am Mittwoch genügt der DFB-Auswahl bereits ein Unentscheiden gegen den Ex-Weltmeister, um als Gruppensieger das Viertelfinale zu erreichen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil