10. April 2014

DFB-Frauen nach 4:0-Sieg gegen Slowenien auf WM-Kurs

Mannheim (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen bleiben nach einem 4:0-Pflichtsieg gegen Slowenien klar auf WM-Kurs. Vor 7122 Zuschauern in Mannheim erzielten Melanie Leupolz, zweimal Anja Mittag und Lena Lotzen die Tore für den Europameister, der die Qualifikationsgruppe 1 nach dem siebten Sieg im siebten Spiel mit 21 Punkten anführt. Nächster Gegner ist am 8. Mai die Slowakei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil