10. April 2014

DFB-Frauen nach 4:0-Sieg gegen Slowenien auf WM-Kurs

Mannheim (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen bleiben nach einem 4:0-Pflichtsieg gegen Slowenien klar auf WM-Kurs. Vor 7122 Zuschauern in Mannheim erzielten Melanie Leupolz, zweimal Anja Mittag und Lena Lotzen die Tore für den Europameister, der die Qualifikationsgruppe 1 nach dem siebten Sieg im siebten Spiel mit 21 Punkten anführt. Nächster Gegner ist am 8. Mai die Slowakei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil