21. Mai 2012

DFB-Sportgericht will sich zu Chaosspiel äußern

Frankfurt/Main (dpa) - Heute Nachmittag wird feststehen, ob das Chaos-Relegationsspiel bei Fortuna Düsseldorf wiederholt wird oder nicht. Das DFB-Sportgericht will sich um 15.00 Uhr äußern. Hertha BSC hatte Einspruch gegen die Wertung des Relegationsrückspiels vom vergangenen Dienstag eingelegt. Noch vor dem Schlusspfiff hatten hunderte Fortuna-Fans das Spielfeld gestürmt. Die Partie musste für 20 Minuten unterbrochen werden. Hertha will eine Neuansetzung. Das 2:2 vom Dienstag bedeutet für Berlin den Abstieg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil