29. Juni 2016

DFB-Team startet Italien-Vorbereitung ohne erkrankten Hector

Évian-les-Bains (dpa) - Ohne Jonas Hector ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Genfer See in die gezielte Vorbereitung auf das EM-Viertelfinale gegen Italien gestartet. Der 26 Jahre alten Außenverteidiger vom 1. FC Köln leidet an einem Infekt der oberen Atemwege, teilte der DFB mit. Hector, der bei der Europameisterschaft in Frankreich bisher alle Spiele bestritten hat, konnte heute nicht trainieren und blieb im Teamhotel. Am Samstag steht für den Weltmeister in Bordeaux das Viertelfinalspiel gegen Italien an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil