09. November 2014

DFB-Team zum Jahres-Abschluss ohne André Schürrle

Berlin (dpa) - Weltmeister André Schürrle fehlt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in den letzten beiden Länderspiele des Jahres. Der Profi des FC Chelsea sagte seine Teilnahme am EM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen Gibraltar und am Testspiel gegen Ex-Weltmeister Spanien ab. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Schürrle hatte im Oktober aufgrund eines Infektes nur reduziert trainieren können. Er wird deshalb in London bleiben und trainieren. Bundestrainer Joachim Löw hat dem zugestimmt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil