06. April 2017

DNA-Probe im Mordfall Bögerl laut Ermittlerkreisen negativ

Ellwangen (dpa) - Eine DNA-Probe bei dem Festgenommenen im Mordfall Maria Bögerl ist negativ. Das erfuhr die dpa aus Ermittlerkreisen. Seine DNA stimme nicht mit der am Tatort gefundenen Erbsubstanz überein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil