15. März 2015

DOSB-Präsidium berät mit Spitzensportverbänden über Olympia-Bewerber

Frankfurt/Mainz (dpa) - Hamburg oder Berlin: Bei einem intensiven Meinungsaustausch mit den Spitzensportverbänden läutet das Präsidium des DOSB heute den Countdown für die Kür der Bewerberstadt für die olymischen Sommerspiele 2024 ein. Von 15.00 Uhr an wird in einem Frankfurter Hotel diskutiert. Man gehe ohne Vorfestlegung in die Gespräche, sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann im ZDF. Er deutete damit an, dass das Rennen der beiden Metropolen weiter offen ist - trotz Umfragen, in denen Hamburg in der Bürgergunst vorne lag.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil