15. März 2015

DOSB-Präsium berät mit Spitzensportverbänden über Olympia-Bewerber

Frankfurt/Main (dpa) - Das DOSB-Präsidium läutet heute den Countdown für die Kür der Bewerberstadt für die Olympischen Sommerspiele 2024 ein. Berlin oder Hamburg? Der Deutsche Olympische Sportbund hat die Spitzensportverbände zum Meinungsaustausch nach Frankfurt/Main eingeladen. Berlin und Hamburg werden ihre Bewerbungen jeweils 15 Minuten lang präsentieren. Morgen will das DOSB-Präsidium dann eine Empfehlung abgeben. Die Wahl der Bewerberstadt erfolgt am 21. März auf der Vollversammlung des DOSB.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil