28. April 2012

DSDS: Schweizer Luca Hänni ist Deutschlands neuer Superstar

Köln (dpa) - Der Schweizer Luca Hänni hat die neunte Staffel der RTL-Show «Deutschland sucht den Superstar» gewonnen. Der 17-jährige Maurer-Lehrling setzte sich mit 52,8 Prozent der Zuschauerstimmen gegen seinen flippigen Konkurrenten Daniele Negroni aus Regensburg durch. Neben einem Plattenvertrag erhält der smarte Mädchenliebling 500 000 Euro Siegprämie. Die erste Single von Luca ist ein schneller Popsong und heißt «Don't Think About Me », traditionell komponiert von DSDS-Übervater Dieter Bohlen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil