15. Februar 2015

Dänemark will sich von Terrorangriffen nicht einschüchtern lassen

Kopenhagen (dpa) - Dänemark will sich nicht von den Terroranschlägen in Kopenhagen einschüchtern lassen. Es gebe viele Fragen, die die Polizei noch beantworten müsse», sagte Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt bei einer Pressekonferenz. «Aber es gibt eine Antwort, die wir heute schon geben können. Und die lautet, dass wir unsere Demokratie verteidigen werden.» Bei zwei Anschlägen auf ein Kulturcafé und eine Synagoge in der dänischen Hauptstadt waren zwei Menschen getötet und fünf verletzt worden, bevor die Polizei den mutmaßlichen Attentäter am frühen Morgen erschoss.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil