15. Februar 2017

Dahlmeier holt erneut Biathlon-Gold: Sieg im Einzel

Hochfilzen (dpa) - Laura Dahlmeier hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften ihr drittes Gold und damit bereits ihre vierte WM-Medaille in Hochfilzen gewonnen. Die 23-Jährige setzte sich im Einzel über 15 Kilometer mit nur einem Fehlschuss vor der Tschechin Gabriela Koukalova und Alexia Runggaldier aus Italien durch. «Ich bin total k.o. Es ist superanstrengend gewesen», sagte Dahlmeier nach dem Zieleinlauf. Damit hat die Partenkirchnerin saisonübergreifend in neun WM-Rennen in Serie Edelmetall geholt und den Rekord der Norwegerin Tora Berger eingestellt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Urlaub 2018

Welche Reise planen Sie in diesem Jahr?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil