25. Oktober 2012

Daimler kappt Ziele in allen zentralen Bereichen - Druck auch 2013

Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler hat seine Ziele für das laufende Jahr in allen zentralen Geschäftsbereichen gesenkt. Auch für 2013 rechnet der Dax-Konzern durch die jüngst «deutlich verschärften Marktbedingungen» mit erheblichem Druck für die selbst gesteckten Marken. Das geht aus dem heute vorgelegten Quartalsbericht der Stuttgarter hervor. Demnach soll der Gewinn vor Zinsen und Steuern in der zentralen Pkw-Sparte im Vorjahresvergleich in diesem Jahr um gut 15 Prozent auf 4,4 Milliarden Euro sinken.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil