25. Oktober 2012

Darmkeim-Fälle auch am Berliner Herzzentrum

Berlin (dpa) - Die Darmkeim-Infektionen bei Säuglingen in Berlin haben wahrscheinlich ein größeres Ausmaß als angenommen. Auch am Deutschen Herzzentrum habe es mehrere Darmkeim-Fälle gegeben, berichtete das Bezirksamt Berlin-Mitte. In einer Mitteilung war von einer sich ausweitenden Krise die Rede. Ein Krisenstab habe die Arbeit aufgenommen. Anfang Oktober war im Deutschen Herzzentrum ein Säugling vermutlich an dem Keim gestorben. Das Kind wurde zuvor in der Charité behandelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil