13. November 2016

Das «Bataclan» fängt nach dem Terror neu an

Paris (dpa) - Ein Jahr nach den Pariser Terrorattacken hat der Konzertsaal «Bataclan» wieder seine Türen geöffnet. Der britische Rockmusiker Sting gab dort am Abend ein Konzert. Diese Rückkehr des Lebens ins «Bataclan» sei der Sieg der Jugend und der humanistischen Ideale über Terror und Spaltung, sagte Frankreichs Kulturministerin Audrey Azoulay. Heute steht Paris im Zeichen des Gedenkens an die 130 Todesopfer der Anschläge. Präsident François Hollande und Bürgermeisterin Anne Hidalgo besuchen am Vormittag die Anschlagsorte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil