01. Oktober 2013

Datenschützer treffen sich zur Herbstkonferenz

Bremen (dpa) - Die Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern treffen sich heute zu ihrer Herbsttagung in Bremen. Ein zentrales Thema ist die NSA-Spähaffäre, bei der es um anlasslose und umfassende Überwachung von Menschen in Deutschland durch ausländische Nachrichtendienste geht. Unter anderem wollen die Datenschützer dabei ihre Forderungen an die künftige Bundesregierung festlegen. Die Tagung läuft bis morgen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil