11. August 2017

Dax bremst Talfahrt

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer verlustreichen Börsenwoche hat sich der deutsche Aktienmarkt stabilisiert. Der Dax schloss prozentual unverändert bei 12 014,06 Punkten. Am Vormittag hatten die Sorgen um den sich zuspitzenden Konflikt um Nordkorea den Dax noch auf den tiefsten Stand seit Ende März gedrückt. Der Euro stieg mit zuletzt 1,1816 US-Dollar wieder über die Marke von 1,18 Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil