20. März 2014

Dax dreht am Ende ins Plus

Frankfurt/Main (dpa) - Unklare Signale der US-Notenbank Fed über die weitere Zinspolitik haben den deutschen Aktienmarkt belastet. Der Dax verlor zeitweise mehr als ein Prozent, setzte nach unerwartet guten US-Konjunkturdaten dann aber zur Erholung an. Letztlich gewann der Leitindex 0,21 Prozent auf 9296,12 Punkte. Der Kurs des Euro gab deutlich nach. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3762 Dollar fest.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil