06. Dezember 2017

Dax gibt nach

Frankfurt/Main (dpa) - Die Unsicherheit angesichts der US-Steuerpläne hat den deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte belastet. Dank des schwachen Euro konnte der Leitindex Dax aber anfängliche Verluste von fast 1,5 Prozent deutlich reduzieren. Am Ende stand ein Minus von 0,38 Prozent auf 12 998,85 Punkte. Der Kurs des Euro gab nach: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1817 US-Dollar fest.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil