16. August 2012

Dax knackt erstmals seit April Marke von 7000 Punkten

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat erstmals seit Anfang April wieder die Hürde von 7000 Punkten überwunden. Angetrieben von Gewinnen beim Euro und an der Wall Street erreichte der deutsche Leitindex sein Tageshoch bei 7001,40 Punkten. Zuletzt fiel das Börsenbarometer jedoch wieder unter die 7000er-Marke und schloß bei 6994,46 Punkten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil