20. August 2012

Dax nach EZB-Aussagen knapp im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Schwindende Hoffnungen auf weitere Maßnahmen der Europäischen Zentralbank im Kampf gegen die Schuldenkrise haben die frühen Gewinne des Dax aufgezehrt. Der Leitindex schloss 0,10 Prozent tiefer bei 7033 Punkten, nachdem er im frühen Geschäft noch auf bis zu 7086 Punkte gestiegen war. Der Euro zeigte sich im Verlauf wechselhaft: Zuletzt stand er wenig verändert bei 1,2343 US-Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil