11. August 2017

Dax rutscht deutlich unter 12 000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist zum Handelsauftakt deutlich unter die Marke von 12 000 Punkten gerutscht. In den ersten Minuten nach der Eröffnung verlor der deutsche Leitindex 0,46 Prozent auf 11 958,63 Zähler. Am Vortag hatte er die 12 000er-Marke zum Handelsschluss noch gerade so verteidigt. Grund für die zunehmende Risikoscheu sind weitere Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegen Nordkorea. Die eskalierende Rhetorik verunsichert die Anleger rund um den Globus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil