21. Juni 2013

Dax schließt mit größtem Wochenverlust seit über einem Jahr

Frankfurt/Main (dpa) – Nach dem Kursrutsch vom Vortag hat der Dax seine zwischenzeitlichen Gewinne nicht behaupten können. Der deutsche Leitindex drehte am Tag des großen Verfalls an den Terminmärkten ins Minus und schloss 1,76 Prozent schwächer bei 7789,24 Punkten. Der Wochenverlust von 4,17 Prozent war der dritte in Folge und zudem der größte seit über einem Jahr. Der Euro sank auf 1,3116 US-Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil