13. Februar 2015

Dax überspringt erstmals 11 000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat erstmals in seiner 27-jährigen Geschichte die Marke von 11 000 Punkten geknackt. Im frühen Handel übersprang der deutsche Leitindex die Hürde angesichts von Fortschritten in der Ukraine- und der Griechenland-Krise. Zuletzt stand der Index der 30 wichtigsten deutschen Aktien allerdings 0,67 Prozent höher bei 10 992 Punkten. Die Einigung auf eine Waffenruhe in der Ukraine und nicht abebbende Hoffnungen auf eine rechtzeitige Lösung für Griechenland hätten dem Dax den entscheidenden Schub für den großen Sprung gegeben, so die Experten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil