30. Juli 2012

Dax weiter im Aufwind - Gespanntes Warten auf EZB

Frankfurt/Main (dpa) - Angetrieben von der Hoffnung auf ein Eingreifen der globalen Währungshüter hat der deutsche Leitindex seine Kursgewinne weiter ausgebaut. Zuletzt stieg der Dax um 0,91 Prozent auf 6750 Punkte. In einem ruhigen Geschäft sei es positiv, dass es nach der Rally der vergangenen Handelstage keine Spur von Verkaufsdruck gebe, sagte Chefhändler Matthias Jasper von der WGZ Bank. Die Politiker der Eurozone würden nun an ihren Aussagen gemessen. Der EZB-Zinsentscheid steht im Mittelpunkt des Interesses. Italien kam heute etwas günstiger an frisches Geld von Investoren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil