02. März 2013

De Maizière verspricht bessere Einsatzbedingungen in der Türkei

Königsbronn (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat den in die Türkei entsandten Bundeswehrsoldaten bessere Einsatzbedingungen versprochen. Die deutschen Einsatzkräfte seien in einem Lager untergebracht, das gar nicht für so viele Soldaten gedacht gewesen sei, sagte de Maizière. Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hellmut Königshaus, hatte nach einem Truppenbesuch die hygienischen Zustände im Lager und auch die Zusammenarbeit mit der türkischen Armee beklagt. Die Bundeswehrsoldaten sollen die Türkei mit Patriot-Flugabwehrraketen vor Angriffen aus Syrien schützen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil