12. Juni 2012

De Maiziére legt «Meilensteinplan» für Standortschließungen vor

Berlin (dpa) - Das Bundesverteidigungsministerium will bis Ende 2013 bereits den größten Teil der geplanten Strukturreformen umgesetzt haben. Das geht aus einem Informationspaket des Ministeriums für die Bundeswehr hervor. Bis Ende 2015 sollen drei Viertel der Maßnahmen verwirklicht sein. Allerdings seien auch über 2017 hinaus noch Infrastrukturmaßnahmen erforderlich. Verteidigungsminister Thomas de Maizière hatte bereits im vergangenen Jahr die Schließung von insgesamt 31 Bundeswehr-Standorten angekündigt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil