30. April 2012

Demo in Berlin: Flaschenwürfe gegen Polizeiautos

Berlin (dpa) - Bei einer Demonstration linker Gruppen im Berliner Stadtteil Wedding ist es am Vorabend des 1. Mai zu vereinzelten Flaschenwürfen gegen Polizeiautos gekommen. Augenzeugen berichteten auch von Steinwürfen, Schäden habe es aber keine gegeben. Die Polizei halte sich auffällig zurück, hieß es. Laut Polizei zogen mehr als 1000 Demonstranten unter dem Motto «Nimm was Dir zusteht» durch den Stadtteil. Der Zug wurden von rund 500 Beamten begleitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil