24. Februar 2017

Der 61. Wiener Opernball beginnt mit Trauerminute

Wien (dpa) - Mit einer Trauerminute ist am Abend der Wiener Opernball eröffnet worden. Zum Gedenken an die gestorbene österreichische Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser hielten die rund 5000 Gäste kurz inne. Die SPÖ-Politikerin war am Donnerstag im Alter 53 Jahren ihrem Krebsleiden erlegen. Ihr Tod hatte über die Parteigrenzen hinaus für Erschütterung gesorgt. Im Blitzlichtgewitter stand US-Schauspielerin Goldie Hawn. Die 71-Jährige nahm auf Einladung von Bauunternehmer Richard Lugner in seiner Loge Platz. Ebenfalls mit dabei waren Model Gina-Lisa Lohfink und It-Boy Florian Wess.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil