24. Dezember 2010

Der Schnee fällt leis’ vom Himmelszelt

Von Ursula Metzger aus Stammheim zur Melodie von „Vom Himmel hoch, da komm ich her“

1. Der Schnee fällt leis‘ vom Himmelszelt
hinab auf unsre dunkle Welt.
Am Horizont ein Lichtlein strahlt,
verheißt uns, Weihnachten kommt bald!

Ursula Metzger
2. Es ist so wie ein schöner Traum:
Geschenke, ein geschmückter Baum.
Drauf freun wir uns in dieser Zeit,
zur Ruhe sind wir nun bereit.

3. Ein Stern, der schaut vom Himmelszelt
auf alle Menschen dieser Welt
und wünscht uns, es kehrt Frieden ein
und keiner wäre mehr allein.

4. Drum wünschen wir der Erde jetzt,
dass heut niemand wird verletzt,
dass jeder an den andern denkt
und ihn mit Freundlichkeit beschenkt.

5. Nun lasst uns alle Menschen sein,
lasst keinen wirklich ganz allein!
Der Stern in eure Herzen strahlt –
Die frohe Weihnachtszeit kommt bald!!!
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil