04. März 2013

Deutsche Aktien verlieren - mehrere Unsicherheitsfaktoren

Frankfurt/Main (dpa) - Gleich mehrere Unsicherheitsfaktoren haben den deutschen Aktienmarkt heute belastet. Im Handelsverlauf verringerte der deutsche Leitindex seine anfänglich deutlichen Verluste allerdings auf 0,21 Prozent bei 7691,68 Punkten. Der Kurs des Euro sank bis zum Börsenschluss in Europa auf 1,2995 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs gegenüber Freitag kaum verändert auf 1,3007 Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7688 Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil