05. Mai 2012

Deutsche Bahn will Carsharing-Angebot ausbauen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will ihr Carsharing-Angebot erweitern. Es gebe Gespräche sowohl mit Autoherstellern als auch mit Autohändlern, um Kooperationen zu prüfen, mit dem Ziel, das DB-Carsharing-Angebot auszubauen. Das sagte ein Bahnsprecher. Namen wollte er nicht nennen. Zuvor hatte die «Wirtschaftswoche» berichtet, die Bahn verhandle mit BMW und Daimler sowie Händlern verschiedener Automarken über eine Ausdehnung ihres Carsharing-Angebotes. Zur Zeit erreicht die Bahn nach eigenen Angaben mit ihrem Angebot bundesweit 190 000 Kunden mit 2500 Fahrzeugen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil