10. Juni 2012

Deutsche Filme holen kein Gold beim Studentenoscar

Los Angeles (dpa) - Trotz bester Chancen hat kein deutscher Film einen Studentenoscar in Gold gewonnen. Bei der Vergabe der Ehrungen für Nachwuchsregisseure in Los Angeles waren zwar zwei der drei besten Produktionen im Bereich Auslandsfilme aus Deutschland. Den wichtigsten Preis in Gold gewann aber der Engländer David Winstone. Thomas Stuber von der Filmakademie Baden-Württemberg bekam die Silbermedaille, Elmar Imanov aus Köln Bronze.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil