13. Mai 2012

Deutsche Formel-1-Stars in Barcelona als Außenseiter

Barcelona (dpa) - Die deutschen Formel-1-Stars gehen heute beim Großen Preis von Spanien nur als Außenseiter ins Rennen. Nico Rosberg als Sechster, Titelverteidiger Sebastian Vettel als Siebter und Rekord-Weltmeister Michael Schumacher als Achter müssen mit einer Aufholjagd ihr Glück versuchen. Wegen zu wenig Benzins wurde Lewis Hamilton seine souverän herausgefahrene Pole-Position in Barcelona aberkannt. Daher geht der Venezolaner Pastor Maldonado vor Fernando Alonso als Führender ins Rennen. Vor dem Europaauftakt führt Vettel mit 53 Punkten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil