21. Oktober 2012

Deutsche Frauen spielen 1:1 gegen Olympiasieger USA

Chicago (dpa) - Deutschlands Fußball-Frauen haben im ersten von zwei Freundschaftsspielen gegen Olympiasieger USA ein Unentschieden erreicht. In Chicago kam das Nationalteam von Trainerin Silvia Neid zu einem 1:1. Abby Wambach hatte die Gastgeber schon in der zweiten Minute mit 1:0 in Führung gebracht, Anja Mittag konnte in der 14. Minute ausgleichen. In der zweiten Halbzeit hatte Deutschland durch Verena Faißt, Mittag und Alexandra Popp noch Chancen zum Sieg, konnte diese aber nicht nutzen. Am Dienstag ist die zweite Begegnung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil