21. Oktober 2012

Deutsche Fregatte stoppt Piratenangriff auf iranisches Schiff

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr-Fregatte «Sachsen» hat vor der Küste Somalias einen Piratenangriff auf ein iranisches Schiff gestoppt. Die Fregatte war informiert worden, dass Piraten das Schiff gekapert hätten. Der Kapitän berichtete, dass sieben Piraten an Bord seien und ihn geschlagen hätten, außerdem seien Waffen an Bord. Deutsche Soldaten enterten das Schiff. Die Piraten wurden an Bord der Fregatte Sachsen gebracht und ihre Waffen sichergestellt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil