22. Februar 2015

Deutsche Kombinierer holen erstes Team-Gold seit 28 Jahren

Falun (dpa) - Deutschlands Nordische Kombinierer haben nach 28 Jahren wieder WM-Gold im Teamwettbewerb gewonnen. Tino Edelmann, Eric Frenzel, Fabian Riessle und Einzel-Weltmeister Johannes Rydzek siegten in Falun nach dem Springen und der 4x5-Kilometer-Staffel mit 23,1 Sekunden Vorsprung vor Norwegen. Bronze sicherte sich mit 39,6 Sekunden Rückstand das Quartett aus Frankreich.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil